Unser Archiv

 

Hier finden sie ältere Meldungen aus unserer Rubrik "Aktuelles"

 

 

2019

Neue Großbaustelle in Köln

Erdarbeiten gehen zügig voran

 

Die Erd- und Ausschachtungsarbeiten gehen zügig voran, wobei sorgfältig darauf geachtet werden muss, dass der Aushub begutachtet und getrennt wird. Unter Zuhilfenahme unserer "Dappen Siebschaufel" ist dies kein Problem und so sind wir ind er Lage den Aushub nach den gültigen Vorschriften zu trennen und ebenfalls auf dem gegenüberliegenden Grundstück getrennt bis zur Abfuhr aufzubewahren. Im folgenden ein paar Bilder von der Baustelle und ein kleiner Film, der das Beladen unserer "Mammut-Mulde" zeigt, die in Verbindung mit einem unserer Case 1555 XL, auf der Baustelle hervorragende Dienste leistet!

Getränke Boecken GmbH & Co KG ist ein langjähriger Kunde, bei dem wir schon viele Projekte im Industriebereich durch geführt haben. Dazu gehörten u.a. Befestigung der diversen Hofflächen, Neubauten und Abrisse, aber auch diverse Wartungarbeiten wie z.B. das Reinigen der Solaranlage.

Das neue Projekt umfasst diverse Erdarbeiten, Neubau der Trafostation und vieles mehr.

 

Zu Getränke Boecken:

 

Die Getränke Boecken GmbH & Co KG ist einer der größten Getränkefachhändler im Großraum Köln, der mit mehr als 20 Getränke LKW für die reibungslose Belieferung von vielen Lebensmitteldiscountern sorgt, aber auch mit seiner Eigenmarke "Gammy" diverse Getränkeabholmärkte im Franchisesystem beliefert. Zudem um-fasst der Service auch Festveranstaltungen mit Ausschank- und Kühlwagen sowie deren Bestückung und Auslieferung. Im Firmenverbund Boecken befindet sich auch der Roisdorfer Brunnen in Roisdorf, der mit vielen verschiedenen Produkten auf Regionalität und Qualität setzt.

 

Mehr Bilder und Infos gibt es, je nach Baufortschritt, hier auf unserer Internetseite.

Projekt in Leverkusen bei Getränke Wingchen:

Fast fertig!

 

Es müssen noch kleinere Arbeiten durchgeführt werden, aber der Hof ist wieder nutzbar. Im vorderen Bereich der Einfahrt sowie die PArkplätze wurden in Pflaster ausgeführt, die betonierte Fläche ist nunmehr sehr gut von Staplern zum Be- und Entladen der Fahrzeuge zu befahren.

 

(© Alle Bilder: Michael Keuenhof GmbH/Getränke Wingchen GmbH & Co KG/I. Windscheif)

Es geht mit schnellen Schritten voran....

 

Auf unserer Baustelle in Leverkusen ist den beiden letzten Wochen viel passiert. Der Hof wurde für die Betonplatte vorbereitet, Eisenträger und Armierung wurden verbaut und auch gegossen.

 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, eine glatte Betonfläche, mit ausreichender Entwässerung und entsprechenden Dehnungsfugen sind der ideale Untergrund für Gabelstapler im Getränkegroßhandel. Keine Wellen, keine hervorstehende Pflastersteine, keine Verschiebung und auch die Einfahrt in die Halle ist durchgehend flach, ohne Kante, wie auf den Bildern deutlich zu sehen ist. Auch der Hang zum Nachbargrundstück wurde sauber mit L-Steinen geschützt und bildet so einen sauberen, aber auch sinnvollen Abschluss. Und dies alles im vorher festgelegten "Baufahrplan", ohne zeitliche Verzögerungen.

 

Den weiteren Fortschritt, bzw. das Endergebnis folgt in den kommenden Wochen. Lassen sie sich überraschen, wie die noch nicht betonierten Flächen bald aussehen werden.

 

(© Alle Bilder: Michael Keuenhof GmbH/Getränke Wingchen GmbH & Co KG/Ingo Windscheif)

Die Firma Getränke Wingchen GmbH & Co KG hat uns mit der kompletten Hoferneuerung beauftragt. Während des laufenden Betriebes wird die alte Pflasterdecke abgetragen und der Hof ausgekoffert sowie neu befestigt. Als neue Oberfläche wird auf eine Betonoberfläche zurückgegriffen, um zum einen eine einheitliche Fläche zu erhalten, zum anderen einen glatten Boden, um die Ent- und Beladung der Getränkefahrzeuge durch Gabelstapler zu vereinfachen. Zudem wurde eine komplett neue Entwässerung für die gesamte Oberfläche verbaut, die auch bei Starkregen den Regen der gesamten Oberfläche aufnehmen kann, der Höhenunterschied zum angrenzenden Grundstück wurde durch L-Steine abgesichert und bildet dort einen sauberen Abschluss. Versetzt wurde ein Wasserbehälter in Form eines Sudbehälters, der aufn Betonringen sitzt. Gebaut wird in mehreren Abschnitten, damit der Betrieb weiterlaufen kann. Um dies mögichst schnell und störungsfrei für den Kunden zu realisieren, arbeiten wir mit schwerem Gerät und setzen zur Befestigung unseren Walzenzug ein. Zudem waren mehrere Bagger und Radlader parallel im Einsatz, um die Tausenden Kubikmeter Aushub abzufahren und die neue Befestigung einzubauen. Über den Baufortschritt berichten wir an dieser Stelle weiter bis zum fertigen Endergebnis. Werfen Sie einen Blick in unsere Bildergalerie:

2018

 

Komplette Kanalsanierung einer Villa mit großen Garten, auf Grund des Wetters mit vielen Geräten, um trockene Phasen zu nutzen. Weiterhin Ausbringung von Sandblechen zum Schutz der Wege und des Rasens.

Bei uns ab sofort im Einsatz: Dappen Siebschaufeln

 

Dappen Siebschaufeln in verschiedenen Ausführungen/Größen. Vorteil für den Kunden: durch das Vorsortieren direkt auf der Baustelle entstehen weniger Entsorgungskosten. Schauen Sie sich die Funktionsweise im Video an!

Neu in unserem Fuhrpark:

 

Ein 15 Tonner Radlader "Ahlmann AS 200" ist das neueste schwere Gerät in unserem Fuhrpark, den wir ständig erweitern und den Anforderungen unserer Kunden anpassen.

Der "Ahlmann AS 200" stammt von unserem Kunden "Philipp aus dem Hanfbachtal", die erste Adresse in Deutschland, wenn es um Militärfahrzeuge, speziell aus der Schweiz, geht.

Winterdienst

 

Seit vergangenem Wochenende ist unser Winterdienst wieder im Einsatz. Ob Industrie, Handel, Gewerbe oder privat, auf uns ist Verlass! Wir beobachten nicht nur die Wettervorhersagen, sondern schauen konkret, ob es schneit oder friert, damit Sie zu ihren Öffnungszeiten sichere Wege und Plätze vorfinden.

Sturmtief Burglind, 03.01.2018

 

Das Sturmtief "Burglind" verursachte auch in Eitorf Schäden und tut es noch. Die Freiwillige Feuerwehr ist seit Stunden im Einsatz, um Straßen von umgekippten Bäumen zu befreien. Dies ist jedoch bei anhaltendem Sturm sehr schwierig und viele Straßen sind derzeit noch gesperrt.

So auch die L 333/Bahnhofstraße vom Bahnübergang Spinnerweg bis zum Bahnübergang Harmonie. Außerdem ist hier die Oberleitung der Bahn beschädigt worden, es fahren dementsprechend auch keine Züge.

Zusammen mit Straßen.NRW, dem Bauhof der Gemeinde Eitorf und der Freiwilligen Feuerwehr arbeiten wir gemeinsam daran, die L333 wieder für den Verkehr freizubekommen. Allerdings stehen hier in der Böschung noch einige Bäume, die akut gefährdet und bedroht sind umzustürzen. Ein Spezialbagger hat bereits einige dieser Bäume gefällt, allerdings kommt er nicht an alle heran. Zurzeit ist die Drehleiter der Feuerwehr Eitorf ebenfalls vor Ort, es wird geprüft, ob eine Fällung vom Korb aus durchführbar ist, was aber bei andauerendem Sturm schwierig werden dürfte.

 

Wir sind mit einem Bagger mit Abbruchgreifer, einem Unimog mit Kehrvorrichtung und einem LKW vor Ort, verladen große Stämme und Wurzeln und versuchen Feuerwehr, Gemeinde und Straßen. NRW nach Kräften zu unterstützen, damit die Straße möglichst schnell wieder befahrbar ist. Allerdings wird dies noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir werden versuchen, sie mit Updates und entsprechenden Links möglichst schnell weiter zu informieren.

 

Hier einige Bilder der ersten Maßnahmen:

2017

 

Werksverkauf bei Weco Feuerwerk GmbH

 

Wie in jedem Jahr rüstet sich unser Kunde Weco Feuerwerk GmbH für den großen Werksverkauf, der morgen, 28.12.17, um 06:00 Uhr beginnt und bis Samstag, 30.12.17, 13:00 Uhr andauert. Auch wie in jedem Jahr unterstützen wir dabei unseren Kunden, zusammen mit den verantwortlichen Mitarbeitern von Weco, bei den umfangreichen Absperrmaßnahmen, um dem erwarteten Besucheransturm von mehreren tausend Käufern gerecht zu werden. Insgesamt werden dabei mehrere hundert Meter Zaun benötigt, um die Ströme der Käufer zu ordnen und zu kanalisieren. Es gibt zwei Eingänge, einmal den für den Verkauf der beliebten "Überraschungspakete" und einmal den für den normalen Werksverkauf. In beiden Warteschlangen werden Mobiltoiletten aufgestellt und die Weco bietet zudem Kaffee und Kinderpunsch an, um die langen Wartezeiten erträglich zu gestalten, werden doch die ersten Käufer schon heute Abend erwartet. Mehr Informationen zum Werksverkauf erhalten Sie unter http://weco.de/b-werksverkauf-b/.

 

Wir waren heute in den frühen Morgenstunden mit 15 Personen, zwei Radladern und zwei LKW-Zügen mit unserem Absperrmaterial im Einsatz, um die Aufbaumaßnahmen zügig durchzuführen, insgesamt haben wir dabei knapp 500 Meter Absperrgitter vor und auf dem Betriebsgelände verbaut.

 

Wir wünschen unserem Kunden Weco Feuerwerk GmbH einen erfolgreichen und positiven Verlauf an den kommenden drei Tagen!

Michael Keuenhof

 

Garten- und Landschaftsbau GmbH


Altebach 1-5


53783 Eitorf

Telefon

 

02243 / 900 000

Unsere Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag

07:00 - 13:00 Uhr

14:00 - 17:00 Uhr

Freitag

07:00 - 15:00 Uhr

oder nach Terminabsprache auch außerhalb unserer Öffnungszeiten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Keuenhof Garten- und Landschaftsbau GmbH

Anrufen

E-Mail

Anfahrt