Herzlich Willkommen bei der Garten- und Landschaftsbau GmbH

 

Michael Keuenhof

Schnee im  Garten

 

Den meisten Pflanzen schadet Schnee nicht, bitte achten Sie aber darauf, ob der Schnee sehr nass und damit zu schwer ist.

Dann sollten sensible Pflanzen wie Rosen, Hortensien und immergrüne Gehölze wie Kirschlorbeer, Buchsbaum und Bambus vom Schnee befreit werden.

 

Für viele Pflanzen wirkt sich der Schnee auch grundsätzlich positiv aus. Bestes Beispiel sind die Bäume. Wenn der Schnee an den Zweigen tagsüber leicht antaut und nachts zu Eis gefriert, schützt diese dünne Eisschicht den Baum vor Wind und Frost. 

Bei zu viel schwerem Schnee auf den Ästen von Bäumen bitte auf eventuelles Brechen achten und den Schnee mit dem Besen abfegen.

 

Auf dem Stauden- oder Gemüsebeet kann der Schnee darunterliegende Knollen, Wurzeln oder Samen vorm Erfrieren schützen. Schnee im Garten ist also immer auch ein natürlicher Kälteschutz.

Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.

 

Kontaktieren Sie uns unter 02243 / 900 000

 

 

Michael Keuenhof

 

Garten- und Landschaftsbau GmbH


Altebach 1-5
53783 Eitorf

Telefon

 

02243 / 900 000

Wir sind Meister- und

 

Ausbildungsbetrieb

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Keuenhof Garten- und Landschaftsbau GmbH